04.11.01 22:05 Uhr
 21
 

Nun auch Regierungschef Wim Kok in London dabei

Der niederländische Regierungschef Kok ist jetzt auch bei dem Treffen in London dabei. Dort soll über die Lage in Afghanistan beraten werden. Der Niederländer soll gekocht haben vor Wut, weil Tony Blair ihn nicht eingeladen hatte.

Kok habe seinen Unmut in einem Telefonat gegenüber Blair bekundet. Noch während er mit Blair am Telefon sprach, habe ihn dieser eingeladen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, London, Regie, Regierungschef
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?