04.11.01 21:57 Uhr
 37
 

Auto fliegt 45 Meter durch die Luft - Jugendliche im Glück

Zwei 19-jährige junge Männer hatten bei einem schweren Autounfall auf der B2 unglaubliches Glück. Der Audi A3 der beiden kam nach einem Disko-Besuch bei Ellingen von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Leitplanke und flog 45 Meter durch die Luft.

Dabei überflogen sie die Bundestrasse 13 und überschlugen sich in der angrenzenden Böschung. Nach weiteren 25 Metern kam das Auto dann auf dem Dach zum liegen.

Die Feuerwehr musste beide Personen aus dem Auto befreien. Der Beifahrer erlitt schwere, der Fahrer nur leichte Verletzungen. Da Verdacht auf Trunkenheit und überhöhte Geschwindigkeit bestand, wurde ein Alkoholtest veranlaßt.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Jugend, Jugendliche, Meter, Glück, Luft
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?