04.11.01 21:26 Uhr
 124
 

Nur 24 Prozent aller Internetfirmen machen Profit

Wie das Beratungsunternehmen 'Pricewaterhouse-Coopers' herausfand, sind im ersten Halbjahr dieses Jahres nur 24 Prozent der größten 150 europäischen Internetunternehmen in der Gewinnzone. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 41 Prozent.

Auch hat sich im Vergleich zum Vorjahr der Gesamtwert der Internetfirmen von 200 Milliarden Euro (Stand: Mitte 2000) auf erschreckende 54 Milliarden Euro (Stand Mitte 2001) verschlechtert.

Es droht nach Angaben dieses Beratungsunternehmens einem Drittel aller Unternehmen innerhalb eines Jahres die Insolvenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maikii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Prozent, Profi, 24, Profit
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen
Privatbanken: Voller Einlagenschutz nur noch für Privatkunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?