04.11.01 20:19 Uhr
 10
 

Premierminister Blair wird Concorde bald nutzen

Der Premierminister Englands Tony Blair wird in der nächsten Woche das Risiko der Concorde eingehen, indem er damit nach Washington fliegt. Am 9.11. will die englische Fluggesellschaft British Airways den Dienst der Concorde erneut einführen.

Damit ist der Flug von Blair zwar vor dem Eröffnungsflug der Concorde, wird aber wahrscheinlich nicht als neuer Jungfernflug der Concorde gefeiert, da dies erst zwei Tage später geschehen soll.

Auch der französische Concorde-Betreiber, die Fluggesellschaft Air France, will den Betrieb wieder begingen, allerings bereits am siebten Tag des Novembers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Premier, Premierminister
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuneinhalb Jahre Haft für Briten: In Flugzeugtoilette geraucht
England: Zigarette auf Flugzeugtoilette geraucht - 9,5 Jahre Haft für Briten
Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Neuneinhalb Jahre Haft für Briten: In Flugzeugtoilette geraucht
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?