04.11.01 20:15 Uhr
 11
 

Wirtschafts- und vor allem Automobilkrise macht F1-Bossen Angst

Auch die Formel eins spürt die Wirtschaftsflaute die im Moment herrscht. Zwar wäre man die letzte Branche, die von der Rezession betroffen wäre, allerings spüre man auch als letztes den Aufwind, so Ron Dennis.

Außerdem meinte er, dass vielleicht einige Teams nicht überleben werden, da die großen Wirtschaftsunternehmen ihre Werbeetats kürzen. Auch die großen Teams seien davon betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberdisaster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wirtschaft, Auto, Angst, Boss
Quelle: webserver3.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?