04.11.01 18:39 Uhr
 51
 

R. Schumacher: "Ich denke, Montoya und ich sind ziemlich gleichwertig"

Der Rennfahrer und frisch gebackene Vater Ralf Schumacher hat sich jetzt nochmal zum Thema 'Teamorder' und Montoya' geäußert. Auf die Frage ob Montoya der bessere Fahres sei, anwortete Ralf: 'Ich denke, Montoya und ich sind ziemlich gleichwertig'.

Weiter erläutert er: 'Williams ist dafür bekannt, dass sie immer zwei starke Fahrer haben. Das ist auch keine schlechte Taktik. Aber wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich natürlich schon lieber der einzige starke Fahrer im Team sein.'

Den Wechsel von Räikkönen zu McLaren kann Schumacher nicht nachvollziehen, denn nach den Rennen ist Heidfeld besser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?