04.11.01 18:26 Uhr
 322
 

Nach dem 11. September: Quoten-Debakel bei Stefan Raab

Wie wirkte sich der Terror-Anschlag auf die Quoten der beliebtesten Comedyshows aus? Auf Stefan Raab haben die Zuschauer wohl keinen Bock mehr. In Deutschland verlor der Top-Idiot sieben in Österreich sogar 25% seiner Zuschauer.

Harald Schmidt dagegen gewann seitdem an Quote, genauso wie seine Kollegen von 7 Tage - 7 Köpfe zu. Um 10% verbesserte sich Harald, die sieben um sieben Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, September, Stefan Raab, Debakel, 11. September
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?