04.11.01 18:58 Uhr
 34
 

Würmer beugen Asthma vor

Infektionen mit dem sogenannten Hakenwurm, scheinen nicht nur negative Aspekte zu beinhalten.

In Äthiopien ist jeder Vierte, von diesem Wurm, der sich z.B. durch die Füße in die Blutgefäße bohrt, befallen. In diesem Umstand sieht man einen möglichen Grund dafür, dass Asthma in diesen Gegenden nicht so häufig vorkommt.

Man spricht von einer etwa nur halb so großen Wahrscheinlichkeit, Asthma zu bekommen, wenn man von diesem Wurm befallen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: einz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wurm, Asthma
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?