04.11.01 18:23 Uhr
 319
 

Michael Mittermeier: Harte Worte gegen Stoiber und Koch

In einem jetzt veröffentlichten Interview läßt der bekannte Comedian Michael Mittermeier extrem harte Aussagen los. Seine Kritik richtet sich gegen das deutsche Fernsehen, er bezeichnet Edmund Stoiber, den bayrischen Ministerpräsident als 'Fascho'.

Roland Koch, eine Hauptfigur der Spendenaffäre, empfindet er als 'Arschlochkind'. Erstaunlich sind solche Aussagen, da sie von einem Prominenten kommen, der sonst eigentlich auf Humor und Witze spezialisiert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ghostnow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wort, Koch, Michael Mittermeier
Quelle: www.noisenation.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Mittermeier rät Mario Barth "die Fresse zu halten"
Comedian Michael Mittermeier bekommt massenweise Hass-Briefe
Michael Mittermeier über Islam-Satire: "Auch Muslime verstehen Humor"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Mittermeier rät Mario Barth "die Fresse zu halten"
Comedian Michael Mittermeier bekommt massenweise Hass-Briefe
Michael Mittermeier über Islam-Satire: "Auch Muslime verstehen Humor"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?