04.11.01 16:03 Uhr
 142
 

Zwölf Elite-Soldaten der USA bei Angriff verletzt

Die amerikanische Zeitung 'The New Yorker' meldet das beim Angriff vor zwei Wochen auf das Anwesen von Mullah Mohammed Omar zwölf Elite-Soldaten der USA verletzt worden.
Drei Soldaten der 'Delta Force' sollen sogar schwer verletzt worden sein.

Nun soll vor den Einsätzen der Elite-Soldaten das Konzept gründlich noch mal durchdacht werden.

Bei dem Einsatz haben die Amerikanern nicht mit so einem starken Widerstand der Taliban gerechnet. Die Soldaten mußten regelrecht aus dem Gebiet 'freikämpfen'.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Soldat, Elite
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?