04.11.01 16:03 Uhr
 142
 

Zwölf Elite-Soldaten der USA bei Angriff verletzt

Die amerikanische Zeitung 'The New Yorker' meldet das beim Angriff vor zwei Wochen auf das Anwesen von Mullah Mohammed Omar zwölf Elite-Soldaten der USA verletzt worden.
Drei Soldaten der 'Delta Force' sollen sogar schwer verletzt worden sein.

Nun soll vor den Einsätzen der Elite-Soldaten das Konzept gründlich noch mal durchdacht werden.

Bei dem Einsatz haben die Amerikanern nicht mit so einem starken Widerstand der Taliban gerechnet. Die Soldaten mußten regelrecht aus dem Gebiet 'freikämpfen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Angriff, Soldat, Elite
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?