04.11.01 15:46 Uhr
 31
 

Bundesumweltminister bemängelt Sicherheit in Atomkraftwerken

Der Bundesumweltminister kritisierte nach Problemen mit einigen Reaktoren, die Aufsichtsbehörden und die Betreiber von AKW's. Das Sicherheitsbewußtsein sei mangelhaft. Ein AKW arbeitet nur so gut, wie seine Bediener.

Der Mitteldeutschen Zeitung sagte er auch, das kein AKW in Deutschland eine Flugzeugkatastrophe Stand halten würde. Für den Bundesumweltminister ist es richtig, die AKW's abzuschaffen, das zeige die Bedrohung vom Terror seit dem 11.09.2001.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Atomkraftwerk, Atomkraft, Bundesumweltminister
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"
CSU-Chef Horst Seehofer stellt Fraktionsgemeinschaft mit CDU in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?