04.11.01 13:59 Uhr
 66
 

Straftaten an Kindern und Jugendlichen nehmen ab

Immer wieder war in den letzten Wochen in den Zeitungen über Sexualstraftaten an Kindern zu lesen. Seit ca. 30 Jahren wird nun jeder Kindesmissbrauch von der Kriminalpolizei statistisch erfasst.

An diesen Statistiken kann man ablesen, dass seit einer gewissen Zeit die Straftaten an Kindern abnehmen, doch dies wird den Bürgern nicht dargestellt.

Durch die ausführlichen Berichte von Funk, Fernsehen und Zeitungen erhält man den Eindruck, dass die Kriminalitätsrate ansteigt, so der Leiter der Kriminologischen Zentralstelle Rudolf Egg. Dies ist aber bloß eine falsche Darstellung der Medien.


WebReporter: godmode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Straftat
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?