04.11.01 14:02 Uhr
 758
 

Afghanistan: Harte Bodeneinsätze der Soldaten können beginnen

Die USA und England haben anscheinend keine Zeit mehr, seitdem bin Laden eine Videoansprache gehalten hatte. Wie nun berichtet wird, will die USA weitere tausende Boden-Soldaten nach Afghanistan schicken.

Innerhalb der nächsten Wochen sollen demnach zahlreiche Soldaten ins Land einrücken. Dadurch soll die langsam abnehmende Koalition gegen den Terror gestärkt werden. Großbritannien äußerte sich dazu garnicht erst.

Erstmal sollen die Eliteeinheiten in Masaar-i-Sharif verstärkt werden, denn diese wichtige Stadt soll seit Wochen von Nordallianz eingenommen werden.

Aus anderen Quellen heißt es, dass diese Offensive nur dazu dient, der Bevölkerung zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Boden
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?