04.11.01 14:02 Uhr
 758
 

Afghanistan: Harte Bodeneinsätze der Soldaten können beginnen

Die USA und England haben anscheinend keine Zeit mehr, seitdem bin Laden eine Videoansprache gehalten hatte. Wie nun berichtet wird, will die USA weitere tausende Boden-Soldaten nach Afghanistan schicken.

Innerhalb der nächsten Wochen sollen demnach zahlreiche Soldaten ins Land einrücken. Dadurch soll die langsam abnehmende Koalition gegen den Terror gestärkt werden. Großbritannien äußerte sich dazu garnicht erst.

Erstmal sollen die Eliteeinheiten in Masaar-i-Sharif verstärkt werden, denn diese wichtige Stadt soll seit Wochen von Nordallianz eingenommen werden.

Aus anderen Quellen heißt es, dass diese Offensive nur dazu dient, der Bevölkerung zu helfen.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Soldat, Boden
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Donald Trump attestiert: "Er hat kein kognitives Problem"
Türkei: Inhaftierter Deniz Yücel will keinen "schmutzigen Deal" für Freilassung
USA: Donald Trump denkt bereits an Wiederwahl 2020



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Netflix zeigt "Denver Clan"-Neuauflage im Februar
ProSieben zeigt Serien-Adaption von "The Exorcist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?