04.11.01 13:48 Uhr
 54
 

Thrombose im Flieger: So kann man es vermeiden

Die Gefahr von Thrombose, besonders auf Langstreckenflügen, ist spätestens seit dem Tod einer jungen Britin bekannt. Trotzdem weiß kaum jemand wie man das sogenannte Tourist-Class-Syndrom am besten vermeidet.

Thrombose entsteht durch stundenlanges Sitzen, einem daraus entstehenden langsameren Blutfluss und führt somit zu Blutgerinnseln. Dazu kommt zu geringe Luftfeuchtigkeit und damit eine Verdickung des Blutes.

Die Tipps:
- Viel trinken, etwa ein Glas alle 30 Minuten
- Alkohol verschärft Thrombose-Gefahr
- Laufen, wenn auch nur kurzzeitig
- Bequeme Kleidung, u.U. sogar
- Kompressionsstrümpfe
- Gymnastikübungen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flieger, Thrombose
Quelle: www.verreisen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?