04.11.01 13:42 Uhr
 23
 

Nürnberg: Bundespräsident eröffnet Dokumentationszentrum

Am Sonntag eröffnete Bundespräsident Johannes Rau in Nürnberg ein Dokumentationszentrum, das sich mit den Methoden der Nazi-Propaganda befasst.

In der Nazi-Kongresshalle findet zur Zeit die Ausstellung 'Faszination und Gewalt" statt.

Rau ist überzeugt, dass mit Hilfe der Ausstellung ein Beitrag geschaffen wurde, eine neue Beziehung zum Thema Gewalt und Fazination vor allem nach den Terroranschlägen am 11. September in den USA zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nürnberg, Bundespräsident, Dokument, Dokumentation
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?