04.11.01 13:03 Uhr
 54
 

Merkel am Scheideweg: Es geht um die Macht in der CDU

In der Kanzlerkandidatendebatte geht es für die CDU-Vorsitzende Merkel jetzt um die Macht. Den Generalsekretär der baden-württembergischen CDU, Volker Kauder, ließen die deutlichen Worte Merkels zum Ende der Debatte unberührt.

Kauder äußerte sich auch am Sonntag in der FAZ zu den Forderungen der Südwest-CDU nach einem geänderten Verfahren bei der Wahl des Kandidaten.

Fraglich bleibt in diesem Zusammenhang auch die Rolle von Wolfgang Schäuble, der neuerdings auch als Kanzlerkandidat genannt wurde. Er ist Mitglied des Landesverband Baden-Württemberg.


WebReporter: hollik
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Macht
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?