04.11.01 12:33 Uhr
 43
 

Österreich - Pressefreiheit in Gefahr

In Österreich droht durch ein neues geplantes Gesetz die Gefahr, dass die Pressefreiheit eingeschränkt werden könnte.

Der Gesetzentwurf sieht vor, dass geheime Informationen, die die öffentliche Sicherheit betreffen und durch die Medien bekannt gemacht werden mit Haftstrafe geahndet werden können.

Das bedeutet, dass es Journalisten die geheime Skandale aufdecken oder Verwaltungstechnische Probleme bekannt machen wollen, erschwert wird diese auch bekannt zumachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Gefahr, Presse, Pressefreiheit
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?