04.11.01 12:18 Uhr
 864
 

Versehentliche Datenlöschung - Peinlicher Fehler bei Apple

Vor der Installation einer amerikanischen Version mit dem Namen 'itunes' für den Mac OS X, warnt eine US-Webseite. Bei dieser Version die man bei Apple runterladen konnte, scheint der Installer fehlerhaft zu sein.

Es gibt Meldungen, wonach durch die Benutzung der Software, komplette Partitionen verloren gingen, oder bei einigen Anwendern die Zugriffsrechte geändert wurden.

Jetzt wurde eine neue Version 2.01 veröffentlicht und Apple bietet diese auf seiner Webseite zum Download an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Daten, Fehler, Versehen, Peinlichkeit, Verse
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung
Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morrissey attackiert nach Manchester-Anschlag britische Politiker und Queen
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor
Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?