04.11.01 10:35 Uhr
 62
 

Nissan kauft sich bei Renault ein

Der aus Fernost stammende Automobilkonzern Nissan will sich mit 10% an dem französischen Autohersteller Renault beteiligen, so meldet die japanische Nachrichtenagentur Eyeforauto.

Nissan will durch den Einkauf seine Beziehungen und Partnerschaften vertiefen.

Die Renault-Aktien, welche ca. 40% seit dem Jahreshöchststand verloren haben, bewegten den japanischen Konzern zu dieser Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: godmode
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Renault, Nissan
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?