04.11.01 10:04 Uhr
 113
 

1. FC Köln nach Pleite bei Schalke mit negativen Vereins-Rekord

Der 1. FC Köln kommt einfach nicht aus der Krise raus. Gestern unterlagen sie Schalke 04 mit 1:3. Das Problem liegt vor allem im Sturm. Denn vor dem Spiel gegen Schalke schoss der 1. FC Köln in zwölf Spielen ganze sieben Tore.

Dabei stellten sie einen vereinsinternen Negativrekord auf.
Mit der Pleite von gestern kassierte der 1. FC Köln die sechste Niederlage in Folge. Das gab es noch nie in der Geschichte des Vereins.

Nach dem Platzverweis von Matthias Scherz musste der 1. FC Köln eine Stunde lang mit zehn Mann spielen.
Köln belegt mit Platz 16 in der Tabelle weiterhin einen Abstiegsplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Rekord, FC Schalke 04, Pleite, Verein, 1. FC Köln, Schal
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?