04.11.01 09:01 Uhr
 2.314
 

Ex-Flugzeugträger außer Kontrolle geraten

Ein sich seit 16 Monaten in der Ägäis befindender ehemaliger Flugzeugträger geriet heute außer Kontrolle. Es handelt sich um die 'Varyag', die von der Ukraine an eine chinesische Firma verkauft wurde.

Das griechische Schifffahrtsministerium erklärte, dass die 'Varyag' plötzlich die Verbindung zu einem Schlepper verloren hatte und unkontrolliert auf die Insel Evia zutreibt. Sieben Mann Besatzung befindet sich an Bord des Schiffes.

Nachdem die Türkei anfangs dem Schiff die Durchfahrt durch die Straße vom Bosporus verweigerte, kam Dienstag die Genehmigung. Das Schiff soll zu einem Spielkasino umgebaut werden.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ex, Flugzeug, Kontrolle
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
Bundesanwaltschaft fordert härteres Vorgehen gegen IS-Frauen
Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?