04.11.01 08:04 Uhr
 458
 

Hinrichtungswelle in China: 29 Urteile wurden vollstreckt

Insgesamt wurden nun in China 29 Verbrecher hingerichtet und sieben weitere Personen, die mit Heroin gehandelt hatten, zum Tode verurteilt.

Die Delikte dieser 29 exekutierten Personen teilen sich wie folgt auf: 14 von ihnen begingen bewaffnete Raubüberfälle. Elf hatten Drogen geschmuggelt und vier Männer vergewaltigten junge Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Urteil, Hinrichtung
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?