04.11.01 06:13 Uhr
 32
 

USA: Die Arbeitslosigkeit steigt auf Fünfjahreshoch

Seit fünf Jahren gab es in den USA nicht mehr so viel Arbeitslose wie jetzt. Das hätte niemand gedacht. Derzeit liegt die Quote bei 5,4%.

Der sprunghafte Abbau der Stellen ist so stark (gerechnet ab Monat September) wie seit 1980 nicht mehr. Diese Tatsache führte auch zum Einbruch auf dem Aktienmarkt bzw. zu einer kurzzeitigen Schwächung des Dollars.

Ob dieses ursächlich mit den Anschlägen im September in Zusammenhang gebracht werden kann, sei allerdings nicht eindeutig geklärt.


WebReporter: Kolk
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Arbeit, Arbeitslosigkeit
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?