03.11.01 23:33 Uhr
 15
 

Das Kleist-Museum in Frankfurt bekommt endlich wieder einen Chef

In Frankfurt gibt es das einzige Kleist-Museum der Welt. Doch seit einem Jahr hat es keinen Chef mehr. Der Kleist-Experte Hans-Jochen Marquard musste damals nach ungefähr fünfjähriger Tätigkeit auf diesem Posten gehen.

Doch im Januar soll dieser Zustand beendet sein und Professor Lothar Jordan aus Osnabrück der neue Direktor werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Chef, Frankfurt, Museum
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?