03.11.01 22:54 Uhr
 19
 

Handgranatenanschlag auf ein Bordell

Der Eingang eines Bordells in Fulda wurde Opfer eines Handgranatenanschlages. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Doch ein Sachschaden ist an zwei Gebäuden und an einem Auto entstanden. Angaben zu dem Täter gibt es nicht.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bordell, Handgranate
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?