03.11.01 22:46 Uhr
 104
 

ZDF-Macher Dieter Stolte will nicht Chef vom Goethe-Institut werden

Dieter Stolte ist noch der Intendant vom ZDF und hatte in der Vergangenheit häufiger geäußert, der Präsident des Goethe-Institutes werden zu wollen. Man hatte gehofft, dass er der Nachfolger von Hilmar Hoffmann wird.

Doch nun teilte ein Sprecher des ZDF mit, dass Stolte schriftlich eine Absage an Hoffmann geschickt hat. Er stehe für den Posten nicht zur Verfügung.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, ZDF, Institut, Macher, Goethe-Institut
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?