03.11.01 22:18 Uhr
 29
 

Mann flüchtet vor geprelltem Taxifahrer auf einen Baum

Den Versuch, die Kosten für eine Fahrt mit dem Taxi zu umgehen, könnte einen polnischen Mann umgerechnet mehr als 9000 DM kosten.
Ein geprellter Taxifahrer verfolgte den Mann in Szczecin, einer polnischen Stadt.

Dieser kletterte daraufhin auf einen Baum und sprang von Ast zu Ast. Die Zuschauermenge, die sich kurz nach dem Vorfall an dem Baum versammelte, beschmiss der Mann mit Banananen aus seiner Einkaufstasche. Feuerwehrleute wurden herbei gerufen.

Sie legten ein Luftkissen aus, ein Psychologe wurde per Feuerwehrleiter zwecks Verhandlungen zu dem Mann geschickt. Nach zwei Stunden kam er dann von dem Baum herunter. Laut der Feuerwehr soll der Mann die Rechnung für den Einsatz bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Baum, Taxifahrer
Quelle: www.boston.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?