03.11.01 21:46 Uhr
 358
 

Italien: Schwache Kochkünste der Ehefrau sind Hauptgrund für Scheidung

Der Hauptgrund für Scheidungen in Italien sind die schwachen Kochkünste der Ehefrauen. Eheberaterin Marianna De Cinque hat dazu in einer Untersuchung mehrere Hunderte von Scheidungsfällen unter die Lupe genommen.

Hingegen sinkt die Scheidungsrate wegen Untreue. Gerade mal 28 Prozent der italienischen Frauen und 37 Prozent der italienischen Männer lassen sich wegen eines Seitensprungs des Ehepartners scheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Italien, Ehefrau, Scheidung
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen
München: Immer mehr Ratten zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?