03.11.01 16:24 Uhr
 2.801
 

Für die Welt sind sie Helden, für New York Verbrecher - Anklage

Nachdem bei Ausschreitungen von Feuerwehrleuten in New York zwölf Feuerwehrleute festgenommen wurden, wird jetzt gegen zehn Anklage erhoben. Die Feuerwehrleute hatten sich geweigert, einer Aufforderung von Bürgermeister Guiliani Folge zu leisten.

Dieser hatte angeordnet, dass die eingesetzten Bergungskräfte reduziert werden sollen. Dies hatte zu Protesten und zu einer Konfrontation mit der Polizei geführt, die die Männer am Betreten von 'Ground Zero' hindern wollten.

Die Stadt hat jetzt Anklage gegen zehn Feuerwehrleute erhoben. Vorgeworfen wird ihnen Missachtung einer behördlichen Anweisung, ungebührliches Benehmen und unbefugter Zutritt zu abgesperrtem Gebiet. Die Männer wurden im Gericht mit Applaus empfangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, New York, Anklage, Verbrecher
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN