03.11.01 10:19 Uhr
 106
 

Amerikaner trotzen der Gefahr - Verkehr über den Brücken bleibt stark

Wie ein Sprecher der Verkehrsbehörden mitteilte, ist das Verkehrsaufkommen auf den großen Brücken im Westen der Vereinigten Staaten immer noch genauso hoch wie immer. Nur ein ganz geringer Rückgang war festzustellen.

Da es in der letzten Woche Terrorwarnungen für viele Brücken, wie zum Beispiel die 'Golden Gate Bridge' in San Francisco, gegeben hat, ist der Verkehr auf diesen Brücken trotz dieser Warnungen nur leicht zurück gegangen.

Der Rückgang ist aber in einem Bereich von unter 10%. Im Gegensatz dazu ist aber der Betrieb von Fähren um 60% gestiegen, der U-Bahn-Betrieb gerade mal um 6%.


ANZEIGE  
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Gefahr, Verkehr, Amerika, Amerikaner, Brücke
Quelle: www.afp.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht
"Breaking Bad" in der Realität: Neun Jahre Haft für Crystal-Meth-Chemielehrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?