03.11.01 10:13 Uhr
 161
 

Persönliche Notizen von Honecker im Angebot

Auf der diesjährigen Messe 'liber Berlin' sind private Notizen von Honeckers Amtszeit zum Verkauf angeboten.

Der bereits verstorbene Honecker, Ex-Parteichef der SED, soll Notizen zu seinem Gerichtsverfahren und über sein Leben gemacht haben.
Für 12.500 DM kann das Ganze erworben werden.

Auf der Messe werden auch andere antiquarische Schriftstücke angeboten,
z.B. von Giovanni Boccaccio 'Fleury & Blanchefleur' vom Jahre 1542.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angebot, Honecker
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"