03.11.01 10:13 Uhr
 161
 

Persönliche Notizen von Honecker im Angebot

Auf der diesjährigen Messe 'liber Berlin' sind private Notizen von Honeckers Amtszeit zum Verkauf angeboten.

Der bereits verstorbene Honecker, Ex-Parteichef der SED, soll Notizen zu seinem Gerichtsverfahren und über sein Leben gemacht haben.
Für 12.500 DM kann das Ganze erworben werden.

Auf der Messe werden auch andere antiquarische Schriftstücke angeboten,
z.B. von Giovanni Boccaccio 'Fleury & Blanchefleur' vom Jahre 1542.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angebot, Honecker
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?