03.11.01 09:57 Uhr
 21
 

Regisseur von Nemesis meckert über Internet-Gerüchte

John Logan, Regisseur des zehnten Films, ist erbost darüber, dass Internet-Gerüchte den Erfolg von Star Trek - Nemesis verhindern könnten.

Er möchte einige Überraschungen für den Film haben, die nicht vorab im Internet stehen werden. Die Entwicklung von Nemesis wurde vorverurteilt. Er gibt als Beispiel Casablanca an.

Logans Arbeit würde von Herzen kommen. Auf jeden Fall wird er nicht so enden, wie er angefangen hat. Die Gerüchte, die er kennt, dementiert er größten Teils als unrichtig.


WebReporter: Captain Smurf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Gerücht, Regisseur
Quelle: www.trekzone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?