03.11.01 05:00 Uhr
 21
 

Abu Sayyaf und Al-Kaida - Wie eng ist die Bande?

Nach einer Aussage eines Moslemextremisten , welcher mit zwei weiteren nach einem Bombenanschlag in einem Einkaufszentrum im Süden der Philippinen (fünf Tote, 40 Verletzte) verhaftet wurde, gehört er der Terrororgansation Al-Kaida an.

Die Ertappten hatten Pläne für weitere
Attentate auf den Philippinen dabei,
darunter ein Öldepot. Laut dem zuständigen Polizeichef ist unklar, ob sie Mitglieder der Abu Sayyaf
oder der Al-Kaida sind.

Dieses müsse nun genau geprüft werden.
Möglicherweise besteht eine Verbindung zwischen diesen beiden terroristischen Gruppierungen.
Vermutungen darüber hatte es schon vorher gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kloppss
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bande, Al-Kaida
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?