03.11.01 04:53 Uhr
 163
 

USA: Am 11. September wollten Terroristen "Super-GAU" herbeiführen

USA: Wie nun aus einem geheimen Dokument des FBI hervorgeht, sollte die am 11. September gekaperte Boeing, die bei Pittsburgh abgestürzt war, auf das Atomkraftwerk 'Three Mile Island' zugesteuert werden.

Das FBI stützt ihre Erkenntnisse auf abgehörte Gespräche der vier Kidnapper. Man geht davon aus, dass bei einem Erfolg des terroristischen Planes es zu einem 'Super-GAU' gekommen wäre mit bis zu einer Million Todesopfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Terrorist, September, 11. September
Quelle: www.bild.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?