02.11.01 23:08 Uhr
 33
 

Al-Qaidas Diamanten Schmuggel

Laut Geheimdienstinformationen soll al-Qaida vor den Terroranschlägen des 11. Novembers große Mengen an Bargeld in Diamanten umgetauscht haben. Dieser Diamantenschmuggel soll schon seit einigen Jahren ablaufen.

Einem amerikanischen Beamten zufolge lösen Diamanten keinen Alarm aus, sind Diamanten leicht zu verstecken und leicht zu verkaufen. Die Diamanten sollen aus Sierra Leone stammen und in Liberia verkauft worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Al-Qaida, Schmuggel, Diamant
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?