02.11.01 21:41 Uhr
 120
 

F1: Fisichella sagt, McLaren Mercedes geht zu viel Risiko ein

Giancarlo Fisichella, Formel 1 Fahrer für Jordan Honda, kann das Risiko, das McLaren Mercedes in der neuen Saison eingeht, nicht nachvollziehen. Nicht nur das man einen neuen Reifenpartner und Motor hat, auch Räikkönen stellt ein Risiko da.

Fisichella ist der Meinung, dass Räikkönen zwar eine gute erste Saison gefahren ist, dennoch sollte man das nicht überbewerten, denn viele Fahrer sind danach in die Versenkung gefallen.

Fisichella sagte auch, dass er über einige Möglichkeiten verfüge, aus seinem laufendem Vertrag auszusteigen.


ANZEIGE  
WebReporter: magier47058
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?