02.11.01 21:28 Uhr
 7
 

WebMD kündigt weiteres Aktienrückkaufprogramm an

WebMD, ein weltweit führender Anbieter von Internet-Gesundheitsportalen und zugehörigen Dienstleistungen, hat heute die Ausweitung eines bestehenden Aktienrückkaufprogramms angekündigt.

Das bestehende hat ein Volumen von 50 Mio. Dollar und wurde schon vollständig verbraucht. Jetzt hat der Vorstand weitere 50 Mio. Dollar für weitere Rückkäufe bereitgestellt. Damit will das Unternehmen in der kommenden Zeit weiterhin seine Barmittel gezielt im Sinne der eigenen Investoren einsetzen.

Die Aktien von WebMD notieren mit 2 Prozent im Plus bei 4,56 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?