02.11.01 21:28 Uhr
 7
 

WebMD kündigt weiteres Aktienrückkaufprogramm an

WebMD, ein weltweit führender Anbieter von Internet-Gesundheitsportalen und zugehörigen Dienstleistungen, hat heute die Ausweitung eines bestehenden Aktienrückkaufprogramms angekündigt.

Das bestehende hat ein Volumen von 50 Mio. Dollar und wurde schon vollständig verbraucht. Jetzt hat der Vorstand weitere 50 Mio. Dollar für weitere Rückkäufe bereitgestellt. Damit will das Unternehmen in der kommenden Zeit weiterhin seine Barmittel gezielt im Sinne der eigenen Investoren einsetzen.

Die Aktien von WebMD notieren mit 2 Prozent im Plus bei 4,56 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor