02.11.01 19:58 Uhr
 101
 

Anthrax in der BRD keine "Breaking News" - Sender reagierten stoisch

Die ersten Fälle von Milzbrand in Deutschland gingen an den deutschen TV-Sendern im wahrsten Sinne des Wortes vorbei:

Die beunruhigenden Informationen veranlassten sowohl öffentlich-rechtliche, private als auch Nachrichtensender am Spätnachmittag zu keinen wesentlichen Änderungen am Programm. n-tv und N24 gingen nur in den Laufbändern auf die Meldungen ein.

N24 begann die Übertragung der Pressekonferenz des thüringischen Gesundheitsministers, bis der Kameramann die laufende Kamera auf den Fußboden stellte, n-tv verzichtete ganz auf Bilder. ARD und ZDF brachten die üblichen Serien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sender, BRD
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?