02.11.01 17:36 Uhr
 27
 

Jährlich mehr als 1000 Kinder Schlaganfallopfer in Deutschland

Die Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe hat einen Bericht über Schlaganfälle in Deutschland vorgelegt. Darin ist zu lesen, dass schätzungsweise jährlich mehr als 1000 Kinder einen Schlaganfall erleiden.

Das Problem bei den Schlaganfällen ist die Erkennung: Viele Ärzte kennen sich auf dem Gebiet nicht aus wodurch die Krankheit meist viel zu spät oder auch gar nicht erkannt wird.

Die Stiftung will nun mit Experten den Patienten helfen, dass sie gemeinsam gegen diese Krankheit kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharpshooter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Schlag, Schlaganfall
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode
Donald Trump stichelt gegen Oscar-Verleihung: "Traurige Show"
Grüne und Umweltbundesamt empfehlen zur Fastenzeit: Auf Auto verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?