02.11.01 17:12 Uhr
 37
 

Milzbrand: Schleswig-Holstein meldet Verdachtsfall

Nachdem in Thüringen erstmals ein Milzbrand-Test positiv ausgefallen war, meldet auch das Gesundheitsministerium von Schleswig-Holstein einen Verdachtsfall.

Mehr über den Fall will das Ministerium der Öffentlichkeit erst um 18 Uhr bei einer Pressekonferenz von Gesundheitsministerin Heide Moser(SPD) bekannt geben


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CuNHell
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verdacht, Schleswig-Holstein, Holstein
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?