02.11.01 17:08 Uhr
 43
 

Mutiger Bauer: Er fuhr mit amputiertem Fuß 3 Kilometer nach Hause

Ein 57-jähriger Bauer aus Frankreich tat in einer kritischen Situation das einzig richtige: er hatte sich bei der Arbeit auf dem Feld mit einem rotierendem Pflug den Fuss abgetrennt. Leider war er alleine dort und keiner hörte seine Hilferufe.

Da verband er seine Verletzung notdürftig und fuhr allein zurück zu seinem Hof.

Damit hat er sich vermutlich selbst das leben gerettet, da er ansonsten verblutet wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bauer, Kilometer, Fuß
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?