02.11.01 15:29 Uhr
 2
 

Genzyme und BioMarin beantragen Arznei-Zulassung

Die Pharma-Unternehmen Genzyme General und BioMarin Pharmaceutical erzielten mit ihrem Medikament Aldurazyme erfolgreiche Resultate bei Studien der Phase III. Deshalb wollen sie in den USA, in Europa und Kanada die Marktzulassung beantragen.

Das Produkt dient der Behandlung von MPS I, einer lebensbedrohlichen genetischen Krankheit. Patienten leiden am Mangel eines Enzyms, welches zu einer Anhäufung von Kohlenhydraten in den Lysosomen der Zellen führt. Dadurch kommt es zu Störungen bei Zell-, Gewebe- und Organsystemen.

Die Unternehmen schlossen 1998 ein Joint Venture, um das Arzneimittel gemeinsam zu entwickeln und zu vermarkten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zulassung, Marin, Arznei
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?