02.11.01 15:17 Uhr
 668
 

Historischer Fund: Schiff aus dem Columbus-Konvoi 1501 gefunden

Die Küste Panamas wurde zum Schauplatz einer historischen Sensation. Taucher fanden die Vizcaina, eines der vier Schiffe aus dem Konvoi der letzten Reise von Columbus Anno 1501.

Der Direktor des National Culture Institute, Rafael Ruiloba, ist sich sicher, dass eines der ältesten Schiffe der Spanier aus den Eroberungsfeldzügen, gefunden wurde.

Das Schiff befindet sich noch in hervorragenden Zustand und wurde ca. 70 Kilometer nördlich in sechs Metern tiefe gefunden. Aus historischen Dokumenten und Funden vorort ist man sich sicher über die Herkunft des Schiffes.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Schiff, Konvoi, Columbus
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?