02.11.01 15:17 Uhr
 668
 

Historischer Fund: Schiff aus dem Columbus-Konvoi 1501 gefunden

Die Küste Panamas wurde zum Schauplatz einer historischen Sensation. Taucher fanden die Vizcaina, eines der vier Schiffe aus dem Konvoi der letzten Reise von Columbus Anno 1501.

Der Direktor des National Culture Institute, Rafael Ruiloba, ist sich sicher, dass eines der ältesten Schiffe der Spanier aus den Eroberungsfeldzügen, gefunden wurde.

Das Schiff befindet sich noch in hervorragenden Zustand und wurde ca. 70 Kilometer nördlich in sechs Metern tiefe gefunden. Aus historischen Dokumenten und Funden vorort ist man sich sicher über die Herkunft des Schiffes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Schiff, Konvoi, Columbus
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?