02.11.01 15:08 Uhr
 2.971
 

Bill Clinton frustriert: "In der Krise wäre ich der bessere Präsident"

Erst in diesen Zeiten der Terror-Krise wird dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton offenbar richtig bewußt, wie sehr ihm das Amt und die damit verbundene Macht fehlt.

Frustriert gestand er Heather Mills, Verlobte von Paul McCartney, er halte sich in der momentanen Situation für den besseren Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Er sei wesentlich qualifizierter im Krisenmanagement als Amtsinhaber Bush.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Krise
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?