02.11.01 13:45 Uhr
 46
 

Online Sportportal 'Sportal' für symbolischen Wert verkauft

Wie am Freitag bekannt wurde, ist das Sportportal 'sportal' für den symbolischen Wert von einem engl. Pfund an das engl. Online-Wettbüro UKNetting verkauft worden. Das Unternehmen vermarktet u.a. die Onlineauftritte von Kaiserslautern, Bayern und Juve.

Das Verkaufspaket beinhaltet die Rechte an der Domain 'sportal.com' sowie allen anderen exisitierenden Websites, Datenbanken und alle technischen Eigenentwicklungen.

Da der neue Eigner nur an der Domain in England Interesse zeigt, ist bislang noch ungeklärt, was mit der deutschen Domain passiert.
Eine Stellungnahme zu den Berichten der engl. Presse wollte die Geschäftsleitung nicht abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jogi75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sport, Wert
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?