02.11.01 13:19 Uhr
 992
 

Türkei Kriegslüstern - Kein Stopp der Bombardierung wegen Ramadan

Ahmet Necdet Sezer, der Präsident der Türkei, lässt durch seinen Sprecher verkünden, dass der Ramadan kein Grund wäre, die US-Angriffe auf Afghanistan zu unterbrechen.

Terrorismus kennt keine Feiertage und respektiert auch nicht die Werte der moslemischen Religion. Also gibt es auch nicht den geringsten Grund die Bekämpfung des Terrors zu unterbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Krieg, Türke, Stopp, Ramadan, Bombardierung
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung
AfD-Politikerin verbreitet Fake-Foto von angeblichen Gegendemonstranten
Marokko sperrt sich weiter gegen die Rücknahme ausreisepflichtiger Landsleute



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei empört: Europarat stellt Land nach Referendum unter Beobachtung
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben
David Hasselhoff in Kurzfilm, der von künstlicher Intelligenz geschrieben wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?