02.11.01 13:19 Uhr
 992
 

Türkei Kriegslüstern - Kein Stopp der Bombardierung wegen Ramadan

Ahmet Necdet Sezer, der Präsident der Türkei, lässt durch seinen Sprecher verkünden, dass der Ramadan kein Grund wäre, die US-Angriffe auf Afghanistan zu unterbrechen.

Terrorismus kennt keine Feiertage und respektiert auch nicht die Werte der moslemischen Religion. Also gibt es auch nicht den geringsten Grund die Bekämpfung des Terrors zu unterbrechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Krieg, Türke, Stopp, Ramadan, Bombardierung
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?