02.11.01 11:30 Uhr
 179
 

Projekt IGI 2: Dieser Shooter sorgt wirklich für Abwechslung

Die Spieleschmiede 'Codemasters' arbeitet zur Zeit an der Entwicklung des Shooter-Nachfolgers zu 'Projekt IGI'.

Projekt IGI 2: Mercenary Force soll Mitte 2002 auf den Markt kommen und storytechnisch an den Vorgänger anschließen. Als Geheimagent muss der Spieler Geheimaufträge in Russland, China und Lybien erledigen und dabei auf Klima und Wetter achten.

Dem Gamer stehen eine Vielzahl an Handfeuerwaffen zur Verfügung, bis hin zum Raketenwerfer. Die Missionen sind sehr verschieden. Einmal muss man Hacker spielen und in feindliche Rechnern eindringen, ein anderes Mal nur ballern.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Projekt, Shooter
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?