02.11.01 11:17 Uhr
 2.872
 

Pay-TV: Geheime Aufstellungen über Kundenzahlen veröffentlicht

Pay-TV ist in Deutschland kein einfaches Geschäft. Nun wurden zum ersten Mal die geheim gehaltenen Kundenzahlen von Deutschlands Pay-TV-Anbietern von der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht.

Gerde Mal 52.000 Kunden konnte die Telekom-Tochter MediaVision neu hinzu gewinnen. Die Kabelfirma PrimaCom haben sogar nur 5000 Kunden. Sie konnte gerade Mal 1.550 Haushalte mit Pay-TV-Decodern ausstatten.

Bei Premiere World hatten 1,85 Millionen Kunden bis Mitte des Jahres das Super-Paket geordert.
Rund 300.000 Abos konnten beim Sport-Paket verzeichnet werden. Insgesamt hat Premiere Word gut 2,4 Millionen Bundesbürger als Kunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kunde, Pay-TV, Aufstellung
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?