02.11.01 11:09 Uhr
 6
 

ThyssenKrupp nimmt keine Stellungsnahme zu Ergebnisgerüchten

Der ThyssenKrupp-Konzern schweigt sich aus zu dem Gerücht, dass das Ergebnis schlechter sein wird als von ThyssenKrupp angenommen. Nach einem Medienbericht soll das Ergebnis vor Steuern um 300 Millionen DM zum Vorjahr verringert sein.

ThyssenKrupp hatte bereits im August für das laufende Geschäftsjahr eine Gewinnwarnung herausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis, ThyssenKrupp, Krupp, Thyssen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt!
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?