02.11.01 11:08 Uhr
 982
 

Aids - neuer Impfstoff in Sicht

Die US-Gesundheitsbehörde NIH hat nun einen neuen Impfstoff gegen Aids entwickelt. Der erfolgreich getestete Schutz wirkt besonders gegen das in den entwickelten Ländern verbreitete HIV 1 Virus.

Bis jetzt waren alle Wirkstoffe gegen diesen Virus machtlos. Das Mittel regt den Körper an, Antikörper gegen das HIV-Virus zu entwickeln.


Das neue Medikament kann die Erkrankung zwar nicht vollständig aufheben, hält aber die Konzentration der Viren extrem gering.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexboy01
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: AIDS, Impfstoff
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf